Dermazeutisches Fruchtsäurepeeling in Verbindung

mit hochdosierter Hyaluronsäure                ( 13,00 € )

Als Zusatzbehandlung in einer Basis-Gesichtsbehandlung

------------------------------------------------------------------------------------------

Um Unregelmäßigkeiten zu glätten, erneuert sich die Epidermis (obere Hautschicht) ständig. Dieser Vorgang verlangsamt sich im Alter. Mit der Fruchtsäure wird dieser natürliche Prozess auf die gleiche Art und Weise reaktiviert. Die Zellerneuerung in der Epidermis wird stimuliert.

Das Fruchtsäure-Peeling macht einen glatteren und frischeren Teint, da sich aus der Tiefe neue Hautschichten bilden. Die Hautoberfläche wird zusätzlich entfettet, gereinigt und das Hautrelief geglättet.

Andere kosmetische Produkte oder Medikamente sollten während der Anwendung von Fruchtsäuren nicht angewendet werden. Die dekorative Kosmetik ist weiterhin möglich. Die Behandlung ist bei sonnenverbrannter, gereizter oder irritierter Haut nicht empfehlenswert. Des Weiteren sollte auf Solarium und Sonnenbäder verzichtet werden. Deshalb empfiehlt es sich, die Fruchtsäurebehandlung nicht im Hochsommer durchzuführen.

  • Regt die Kollagen-Produktion an
  • Beschleunigung des natürlichen Erneuerungsprozesses der Haut
  • Erhöhung der Feuchtigkeitsspeicherung
  • Weniger Wasserverlust
  • Hautverjüngung
  • Hautauffrischung
  • Sonnenschäden
  • Nikotinschäden
  • Hautschäden
  • Feine Fältchen
  • Hyperkeratosen
  • Unfallnarben
  • Akne (Aknenarben)
  • Altersflecken
  • Hyperpigmentierung